Sonntag, 10. März 2013

Gliss Kur - Hair Repair - Haarkur

Heyho ihr Lieben,

heute stelle ich euch die Hair Repair Intensivkur von Gliss Kur vor.

Das Problem
 
Da ich in letzter Zeit sehr mit meinen Haaren zu kämpfen hatte und nicht wusste, was ich noch machen soll, hab ich letztendlich zu einer Kur gegriffen. Und das ganz radikal zu einer Kur für trockene Haare - schlimm für mich, weil ich eher davon überzeugt war einigermaßen fettige Haare zu haben.

Aber das hat sich wohl nach einigen Friseurbesuchen geändert, denn da, wo die Wurzeln sind, fetten meine Haare immer noch stark nach, aber nachdem sie so lang sind, reichen die Nährstoffe wohl nicht nach ganz unten und so wurden meine Haare in der Länge immer schlimmer. Ich hatte unglaubliche Probleme nach dem Duschen, konnte die Haare überhaupt nicht fönen weil ich riesen Knoten reinbekommen hab und diese sind nicht mehr rausgegangen - einmal war ich sogar gezwungen den Knoten rauszuschneiden (T_____T), weils einfach nicht mehr ging...

Wie ihr merkt, es konnte einfach nicht weitergehen, ich hab einiges im Internet gelesen und dann erstmal zum Probepäckchen dieser Kur gegriffen. (Ich hab jetzt nichts konkretes über GlissKur gelesen, aber das hat mir ganz vielversprechend ausgesehen xD).

Die Kur

So sieht das gute Stück aus, jetzt hab ich mir schon die normalgroße Kur gekauft.

Leider ist das Bild etwas zu groß, deswegen musste ichs skalieren :( Beim draufklicken wirds aber wieder groß (:

Wie wird sie verwendet? 

Man gibt die Kur ins feuchte Haar und lässt sie 1 Minute drin, danach wird sie gründlich ausgespült - fertig. Ich lasse sie immer 3-4 Minuten drin, das schadet sowieso nie.

Und sonst??

Gekostet hat sie ca. 7€ ich weiß nicht mehr genau wieviel es war, enthalten sind hier 200ml.

Ja, es ist wirklich teuer, gerade deswegen hab ich zuerst zur kleineren Tube gegriffen. Mit dieser kleinen Tube konnte ich mir 3x die Haare waschen und schon nach dem 2ten Mal hab ich schon eine gute Wirkung auf meine Haare feststellen können.

Ich verwende sie jetzt seit ca. 2 Wochen und benutze sie wirklich nur bei jeder 2ten Haarwäsche, empfohlen ist es 2-3 mal wöchentlich, von daher könnt ichs sogar fast jedes Mal verwenden. Vor einigen Tagen war es mir sogar nötig, die Haare zu fönen, früher wär das wieder in einem Disaster geendet, jetzt war es (fast) kein Problem mehr - ich musste zwar sehr oft kämmen, aber es sind kaum Knoten entstanden, geschweige denn so große, dass man sie nicht mehr rausbekommt.

Das ist auch einer der Gründe warum ich die Kur einfach in groß gekauft hab - ich persönlich kann nur positives erzählen. Sie ist wirklich sehr ergiebig (meine Haare gehn bis ca. zur Hälfte meines Rückens) und den Geruch find ich auch vollkommen ok - nichts Besonderes, aber auch keineswegs störend.


Das wars auch schon von mir heute, ich wüsste jetzt nicht was ich noch besonderes hier reinschreiben soll also wenn ihr noch weitere Fragen dazu habt, dann bitte immer her damit :D

Xoxo, Elli

Kommentare:

  1. toller Blog! Würde mich freuen, wenn du mir auch folgen würdest ;)
    lg ilgin

    iamilgin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Haarkur verwende ich auch & finde sie richtig gut.. Ich bin ja beim Haarewaschen meistens total faul und verwende deshalb nur jedes Dritte Mal eine Spülung oder Haarkur.. vielleicht bin ich auch gerade deshalb noch überzeugter von der Wirkung :D

    Ich würde mich übrigens total freuen, dich auf meinem Blog als neue Leserin begrüßen zu dürfen :)
    Viele liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahah ja ich bin auch immer so faul, ich hasse es Kuren oder Spülungen etc zu verwenden, das dauert mir immer zu Lange xD

      Ich schau mal vorbei xP

      Löschen
  3. Ich verwende die Kur hin und wieder auch, bin ganz zufrieden. Kann dir bei trockenen Haaren die Kur von alverde empfehlen (Aloe Vera Hibiskus), meine Haare sind danach traumhaft. Nutzt du die Kur auch am Haaransatz? Das kann zu vermehrtem Fetten der Haare führen.. Du solltest sie wirklich nur in den Längen verwenden, da deine Haare am Ansatz ja gesund und stark sind.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui die werd ich mir mal ansehen, obs die überhaupt bei uns gibt o:

      Ja ich versuch eigentlich sie wirklich nur auf die Spitzen zu geben, weil ich sowas befürchtet hab, meine Haare sind am Ansatz eh immer so schnell fettig :(

      Danke für den Tipp und die Bestätigung, dass es wirklich so ist haha

      Lg (:

      Löschen